mypension.be
Sie sind hier: Über das FPD Präsentation des FPD
Pr├Ąsentation des FPD

Formular
├ťbersicht der eID-Anwendungen
unter construction

Die Information ├╝ber die Arbeitnehmer- und Bedienstetetenpensionen finden Sie vor├╝bergehend auf 2 unterschiedenen Websites.

Sie befinden sich im Augenblick auf der Website mit Informationen ├╝ber die Arbeitnehmerpensionen. Wenn Sie Informationen w├╝nschen ├╝ber die Bedienstetenpensionen, klicken Sie bitte obenan auf "Bedienstetenpensionen".


Am 1 April fusionierten das Landespensionsamt und der Pensionsdienst des ├Âffentlichen Dienstes, und wurden sie der F├Âderale Pensionsdienst, in Kurzem FPD oder DER Pensionsdienst.

Ein Blick auf den F├Âderalen Pensionsdienst

Vision und Auftrag des Pensionsdienstes

Der Verwaltungsvertrag 2016-2018 nimmt sowohl die Verpflichtungen des Pensionsdienstes (die Ziele) als jene des F├Âderalen Staates (worunter die Mittel) die daf├╝r zur Verf├╝gung gestellt werden) wieder auf.
Aus juridischen Gr├╝nden und wegen des Timings wurde der Verwaltungsvertrag noch vor der Fusion aufgestellt und abgeschlossen mit der Beh├Ârde, bezieht er sich auf die ganze Organisation. Lesen Sie also nicht "RVP" sondern "Pensionsdienst" wenn die den Verwaltungsvertag durchnehmen.


Lesen Sie hier den Verwaltungsvertrag 2016 ÔÇô 2018 des Pensionsdienstes.

Auftr├Ąge

Der FPD:

 

  • gibt auf eine klare Weise Rat und Informationen bez├╝glich der Pension, ├╝ber verschiedene Kan├Ąle die den Bed├╝rfnissen und den Zielgruppen angepasst sind;
  • berechnet die Pensionen der Arbeitnehmer, der Bedienstete, und die EGB auf Grund der Daten die ihm zur Verf├╝gung gestellt werden und stellt anschlie├čend den (zuk├╝nftigen) Pensionierten die Anrechte zu;
  • bezahlt die Pensionen der Arbeitnehmer, der Bedienstete, der Selbstst├Ąndigen und die EGB, und verpflichtet sich zu einer korrekten und p├╝nktlichen Bezahlung;
  • unterst├╝tzt die politische Arbeit, indem er seine Daten, seine Analysen und seine Expertise in Sachen Strategie, Gesetzgebung, Finanzen und Versicherungsmathematik zur Verf├╝gung der politischen Entscheidungstr├Ąger stellt.


Was bedeutet das in Ziffern?

J├Ąhrlich:
  • bezahlt der Pensionsdient mehr als 37 Milliarden Euro an 2,35 Millionen Pensionierte;
  • rufen 880 000 B├╝rger das kostenlose Pensionstelefon an um mit einem Experten in Sachen Bediensteten- oder Arbeitnehmerpensionen zu sprechen, oder eine Frage zu stellen ├╝ber ihre Selbstst├Ąndigenpension;
  • besuchen 174 000 Pensionierte und zuk├╝nftige Pensionierte einen Pensionspunkt;
  • surfen 2 500 000 Pensionierte nach der Website des FPD;
  • empf├Ąngt der FPD mehr als 170 000 Briefe und E-Mails mit einer Bitte um Informationen.

 

 



  Sitemap
Letzte aktualisierung 13/11/2018 | Disclaimer

Diese Site gebraucht Cookies.
Ok, ich verstehe