Zeilensprungnavigation
 
MyPension
 


a a a

Sie sind hier: Über das LPA Vorstellung des LPA
Kontakt
Vorstellung des LPA
EMAS
Der geschäftsführende Ausschuss
Der Rat für die Auszahlung der Leistungen
Organigramme
Arbeiten beim LPA
Publikationen
Presse
Sozialen Medien
Vorstellung des LPA

Formular
MyPension
Übersicht der eID-Anwendungen
König-Baudouin-Stiftung
Das Landespensionsamt (LPA) ist eine öffentliche Einrichtung für soziale Sicherheit. Es entstand am 1. April 1987 aus der Fusion des Landesamtes für Arbeitnehmerpensionen (LAP) und der Landeskasse für Alters- und Hinterbliebenenpensionen (LAHP).

Der Hauptsitz des LPA befindet sich in Brüssel, im Tour du Midi. Es gibt auch 15 Regionalbüros, über ganz Belgien, die außerdem in jeder zweiten Gemeinde einen Sprechtag organisieren.
Unsere Regionalbüros und örtliche Sprechtage

Die 3 Aufgaben des LPA sind :
  • die Bürger über Arbeitnehmerpensionen und die Einkommensgarantie für Betagte (EGB) informieren ;
  • die Arbeitnehmerpensionen und die EGB berechnen ;
  • die Arbeitnehmer- und Selbständigenpensionen (berechnet vom LISVS ) und die EGB auszahlen.

Unsere 2.200 Mitarbeiter strengen sich jeden Tag an, die politischen Zielsetzungen zu erreichen, die im Verwaltungsvertrag festgelegt sind. Konsultieren Sie der Verwaltungsvertrag im Französisch oder im Niederländisch.
Diese Zielsetzungen, die in Zusammenarbeit mit der Föderalregierung verfasst wurden, sind :
  • eine qualitative Informations- und Kommunikationspolitik gegenüber dem Zielspublikum entwickeln ;
  • mit anderen öffentlichen Einrichtungen der sozialen Sicherheit an e-Government mitarbeiten ;
  • eine proaktive Verwaltung der Pensionsakte entwickeln ;
  • die Pensionen korrekt und innerhalb der Fristen auszahlen ;
  • qualitative und unterbaute Politik- und Verwaltungsinformationen zugunsten der politischen Behörde, der Sozialpartner und der Organisation auf aktive Weise garantieren und versichern.

Die innere Organisation des LPA beruht sich auf drei Pfeiler: Die Allgemeinverwaltung, die Produktionsdienste und die Führungsdienste. Schauen Sie sich die Organigramme der verschiedenen Dienste innerhalb des LPA an.

Das LPA wird geführt von einem Geschäftsführenden Ausschuss, der aus einem Vorsitzenden und einer gleichen Anzahl von Vertretern der Arbeitgeber und Arbeitnehmer zusammengestellt ist. Die tägliche Verwaltung wird von einem Generalverwalter ausgeübt, aber der Geschäftsführende Ausschuss kann ihm andere Befugnisse übertragen.

Der Rat für die Auszahlung der Leistungen entscheidet über Frage zum Erlass auf Rückforderung aller unberechtigt vom LPA gezahlten Beträge und liefert eine Stellungnahme über die Verteilung der Betriebs- und Zahlungskosten des LPA zwischen den verschiedenen Systemen.

Außerdem hat sich das LPA dazu verpflichtet, seine Umweltleistungen zu verbessern und hat es 2008 die Emas-Zertifizierung erhalten.

In unserer Kundencharta finden Sie unsere Aufgaben, Werte und Verpflichtungen. Konsultieren Sie unsere Kundencharta im Französisch oder im Niederländisch.

In unserem Jahresbericht erhalten Sie eine Übersicht unserer neuesten Realisierungen und Ergebnisse. Konsultieren Sie unserem Jahresbericht im Französisch oder im Niederländisch

Besehen Sie

 

 



  Sitemap
Letzte aktualisierung 07.11.2014